Kinderlachen hilft heilen // 2014 - 2016

 

Raumschiffe und Piratenabenteuer. Luftballons und Farben. Geschichten und Clowns – Einmal nicht an das Krankenhaus und das Kranksein denken, sondern Rollen erfinden, spielen und in andere Welten eintauchen. Die jungen Patient*innen im Alter von drei bis zehn Jahren der Kinderstation des Bonifatius Hospitals in Lingen werden regelmäßig von Theaterpädagog*innen im Krankenzimmer besucht oder in das Spielzimmer eingeladen. Die Theaterpädagog*innen schöpfen dabei aus ihrem Methoden- Repertoire der Theater-, Zirkus-, Spiel- und Clownspädagogik.

 

Paloma Zandonella (u.a.)

Konzeption und Durchführung

 
 

03/2014 - 07/2016

Projektmitarbeit

 
 
Paloma Zandonella